Reinigungstechnik, Naturwasser Beckenreiniger Emskirchen, Reinigung
Reinigungstechnik, Naturwasser Beckenreiniger Emskirchen, Reinigung
Reinigungstechnik für Naturbäder und Schwimmteiche
Reinigungstechnik für Naturbäder und Schwimmteiche                        

Nähere Informationen unter

09104/664

0172/8254615

Oder senden Sie uns eine Mail an

 

oskar-braun@t-online.de

 

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Im Naturbad Bassum bei Bremen wurden alle unsere Maschinen über Jahre hinweg entwickelt und erprobt.

TP 700

... und plötzlich macht Naturbadreinigen Spaß!

Der TP 700 ist ein Unterwasser-Bodenreinigungssystem bestehend aus

- ferngesteuerter Reinigungsmaschine TP 700

- Schlauchsystem

- Schlauchwagen

- Schmutzwasserpumpe sowie

- Steuergerät

und ist für die Reinigung in großen, also meist öffenlichen Naturwasserbecken konzipiert.

 

Der Reiniger wird ferngesteuert über die Bodenfläche geführt und nimmt dabei die Verunreinigungen auf. Diese werden von der Schmutzwasserpumpe abgesaugt

und weitergeleitet.

 

Die besonderen Vorzüge des TP 700 sind:

 - entfernt Kiesel, Sand, einzelne Steine, leichtes Sedimentmaterial usw. aus dem Becken

 - entferrnt lange Fadenalgen

 - arbeitet mühelos auf glitschigen und schrägen Untergründen,

   z. B. Sprungkuhle  rauf und runter

 - zügiges Arbeitstempo

 

 

TP 700

 - zwei Propellerantriebe mit kräftigen Leistungsmotoren (Neodym-Permamentmagnete) 

   bewegen die Maschine

 - Kunststoffbürsten mit aufgesplitteten Borsten (für schonende Reinigung ohne Ankratzen

   der Folie) führen die Verunreinigungen der Absaugung zu

 - Arbeitsbreite 70 cm

 

Schlauchsystem:

 - 25 m langer stabiler PVC-Saugschlauch zur Ableitung des Schmutzwassers zur

   Abwasserpumpe hin

 - 10 m Druckschlauch zur Ableitung des Schmutzwassers von der Pumpe weg

 - Kabelschlauch für die Stromversorgung (36 Volt)

 

Schlauchwagen:

 - Handwagen mit montierter Edelstahlhaube für Transport und Aufbewahrung der Schläuche, 

   der Saugpumpe und der Elektronik

 - Das Schlauchsystem kann in 5 - 6 Wellen direkt aus dem Wasser auf die Edelstahlhaube

   aufgelegt werden.

 

Schmutzwasserpumpe:

 - Die externe Schmutzwasserpumpe steht am Beckenrand und saugt das Schmutzwasser vom

   Reiniger ab und leitet es weiter an die Abgabestelle.

 

Fernsteuerung:

 - die Fernsteuerung ermöglicht eine individuelle Vorgehensweise (z.B. gezieltes Anfahren an

   die Algenwolke, stehen bleiben,  Algenwolke einsaugen lassen, weiterfahren)

 

Optional:

TP 700 Andockmodul:

 - das Andockmodul wird dem TP 700 vorgeschaltet zum Zweck der wiederkehrenden

   Grundreinigung stark verschmutzter Bodenflächen

 - es kommen zwei Düsenscheiben des SUB 1500 als vorgeschaltetes Modul zum Einsatz

 - löst Verkrustungen rückstandsfrei, sorgt für rutschichere, saubere Flächen,

 - erforderlicher Hochdruckreiniger: Ehrle "Edition SUB 3000"

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meine Homepage